FallschirmsportS_logo8k
logo_magickk
 

Kosten der Sprungausbildung (Lehrgang 2016)

 

 

Gebührenübersicht2016.pdfpdf
 

 

Grundkurs

630 Euro

Sprungausbildung mit automatischer Auslösung

  • Bodenausbildung mit Sicherheitstraining
  • Training im Hängegurtzeug
  • 6 Sprünge mit automatischer Auslösung aus 1200 - 1500m
     - 3 Sprünge zur Gewöhnung an das Fallen und die Körperlage
     - 3 Sprünge mit positivem Scheingriff in Folge zur Vorbereitung manuelle Auslösung
  • Theoretische Ausbildung incl. Lehrmaterial zur Prüfungsvorbereitung
  • Sprungbuch mit Ausbildungsnachweis
  • Bereitstellung der Sprungausrüstung (ohne Sportschuhe)

Aufnahmegebühr

100 Euro

Mitgliedsbeitrag für 1 Jahr

100 Euro

 

 

Freifallkurs (Voraussetzung erfolgreicher Grundkurs)

  • Bodenausbildung mit Sicherheitstraining
  • Theoretische Ausbildung incl. Lehrmaterial zur Prüfungsvorbereitung
  • 23 Sprünge mit manueller Auslösung (Freifallsprünge) aus 1200 bis 3000 m
    -  3 Sprünge aus 1200 - 1500 m mit 5 - 10 sec Freifallzeit
    -  3 Sprünge aus 1500 - 2000 m mit bis zu 20 sec Freifallzeit
    - 10 Sprünge aus 2500 - 3000 m mit dem Erlernen von kontrollierten Bewegungen
    -  2 Sprünge aus 2500 - 3000 m zur Einweisung auf ein zweites Öffnungssystem
    -  5 Sprünge aus 2500 - 3000 m im 2er Formationsspringen
  • Bereitstellung der Sprungausrüstung (ohne Sportschuhe)

1200 Euro

 

 

Prüfung (*)

  • Theoretische Prüfung
  • Prüfungssprünge (1500 m und 3000 m) mit Prüfungsrat

170 Euro

Summe

2200 Euro

 

 

(*) Die Gebühren des Fallschirmsportverbandes für Prüfung u. Lizenzausstellung sind vom Prüfungsteilnehmer gesondert zu tragen (zur Zeit 100 Euro).
Bitte beachten Sie:
Abhängig von der individuellen Leistungsfähigkeit, können weitere Sprünge zur Prüfungsreife erforderlich sein; diese Sprünge werden nach dem 29 Sprung (6+23) mit dem 2 fachen der normalen Sprunggebühren gesondert berechnet. (siehe Sprungpreise). 

 

 

 

 

 

 

© Copyright by TF / FSG Speichersdorf e.V. 2016    Alle Rechte vorbehalten. Änderungen vorbehalten.   Letzte.Aktualisierung: 11.2016